Petra Paretta

Petra Paretta

 

Mag.a Petra Paretta

Planung und Systementwicklung
wissenschaftliche Mitarbeiterin

+43 1 515 61-303
petra.paretta@goeg.at

 

Nach Abschluss des Betriebswirtschaftsstudiums 1990 arbeitete Petra Paretta in einem Architekturbüro mit Spezialisierung auf Spitalsbauten. Ihre Schwerpunkte: Optimierung der Betriebsorganisation/Funktionsplanung; Mitwirkung an und Leitung von Beratungsprojekten für Management von privaten Krankenanstalten und in der öffentlichen Gesundheitsversorgung.  Ab 1997 wirkte sie an Aufbau und Führung des Niederösterreichischen Gesundheits- und Sozialfonds als Abteilungsleiterin Planung und Organisation mit. Weitere Berufserfahrung: 2004 selbständige Beratertätigkeit, 2005 Controlling im Krankenanstaltenverbund Wien (Generaldirektion); Gesundheitsplanung für Wien; Mitwirkung an Betriebsentwicklung AKH-Wien.

Seit 2008 ist Petra Paretta Projektleiterin in der Gesundheit Österreich GmbH, Abteilung „Planung und Systementwicklung“. Ihre Schwerpunkte sind ÖSG inkl. Monitoring, Systementwicklung/-steuerung, LKF-Weiterentwicklung, Grundlagen für Versorgungsaufträge, Regionale Strukturpläne Gesundheit (stationärer und ambulanter Bereich), Konzeption und Umsetzungsbegleitung des Primärversorgungsmodells für Österreich; Beratung auf strategischer und operativer Ebene.

Arbeitsschwerpunkte/Forschungsinteressen
Gesundheitssysteminnovation, Gesundheitssystemmonitoring und –analyse, Finanzierungssysteme, Steuerungsinstrumente (LKF, Organisation, Kennzahlen), Umsetzungs- und Entscheidungsunterstützung, Politikberatung

» Zurück zur Übersicht