GÖG organisiert Workshop beim EHFG zu ‚Datademic‘

Beginn der Veranstaltung
30.09.2021 11:00 Uhr
Ende der Veranstaltung
30.09.2021 12:30 Uhr
Veranstaltungsort
Online im Rahmen des European Health Forum Gastein 2021

Die Gesundheit Österreich GmbH organisiert im Rahmen des European Health Forum Gastein 2021 gemeinsam mit belgischen Public Health Institut Sciensano einen Workshop zum Thema ´Datademic: Data-decision-behaviour: A consolidated approach?´. Die Idee zum Thema entstammt der Arbeit am EU-Projekt PHIRI (www.phiri.eu) , in dem eine Forschungsinfrastruktur für Informationen über Bevölkerungsgesundheit aufgebaut wird. Der Workshop findet auf Englisch statt.

Dass unterschiedliche Daten oder Forschungsergebnisse und deren Interpretation die politische Entscheidungsfindung erschweren können, ist während der COVID-19 Pandemie besonders aufgefallen. Expertinnen und Experten, die die Daten interpretieren und Politiker-/innen, die darauf basierend entscheiden müssen, habe auch eine wichtige Kommunikationsfunktion an die Bevölkerung inne. Wenn die Hintergründe einer Entscheidung der Bevölkerung nicht transparent kommuniziert werden, kann das maßgebliche Auswirkungen auf das Verhalten der Menschen haben.

In diesem Workshop werden verschiedene Aspekte im Zusammenhang zwischen Daten – Entscheidungen – Verhalten beleuchtet, vorgestellt und diskutiert:

  • Welchen Einfluss haben unterschiedliche Expertenmeinungen auf politische Entscheidungen?
  • Welchen Herausforderungen begegnen Forscher/innen, Expertinnen und Experten, Politiker-/innen sowie die Bevölkerung im Kommunikationsprozess und beim Interpretieren der vorhandenen Informationen?
  • Wie kann eine verbesserte Datenverfügbarkeit und –transparenz für die Bevölkerung und ein hohes öffentliches Interesse daran die Interpretation dieser Daten beeinflussen und schlussendlich auch das Verhalten der Menschen?
  • Welchen Einfluss haben Kommunikationsstrategien auf das öffentliche Vertrauen in Expertinnen und Experten, Institutionen und politische Entscheidungsprozesse?

Seien Sie dabei, wenn wir den komplexen Zusammenhang zwischen Daten, Entscheidung und Verhalten diskutieren und versuchen herauszuarbeiten, wie bessere Daten zu besseren Entscheidungen führen können.

Es präsentieren und diskutieren:

  • MELANIE CARR, Head of Stakeholders & Communication Division, European Medicines Agency
  • MARIJN DE BRUIN, Chief scientist, Corona Behavioural Unit, Dutch National Institute for Public Health (RIVM)
  • DAVID NOVILLO ORTIZ, Regional Adviser on Data, Metrics and Analytics, WHO Regional Office for Europe
  • CHRISTINA PAGEL, Professor of Operational Research, University College London
  • DANIELS PAVĻUTS, Minister for Health, Republic of Latvia

Der Workshop wird moderiert von JOSEP FIGUERAS, Director, European Observatory on Health Systems and Policies.

Zur Anmeldung: Datademic (ehfg.org)

Zum EHFG: https://www.ehfg.org/