Festakt | Designation zum WHO Collaborating Centre for Health Promotion in Hospitals and Health Care

Beginn der Veranstaltung
18.11.2019 17:30 Uhr
Ende der Veranstaltung
18.11.2019 19:00 Uhr
Veranstaltungsort
Gesundheit Österreich GmbH, Biberstraße 20, 1010 Wien
Logo WHO-CC-HPH

Im Juni 2019 wurde die Abteilung Gesundheit und Gesellschaft der Gesundheit Österreich GmbH von der WHO Europa für die Dauer von vier Jahren erneut zum WHO Collaborating Centre for Health Promotion in Hospitals and Health Care (WHO-CC-HPH) designiert, mit Univ.-Prof. i.R. Dr. Jürgen Pelikan und Dr. Peter Nowak als Direktoren.

Im Rahmen des Festakts wurde das Arbeitsprogramm 2019-2023 mit den drei Schwerpunkten Gesundheitsförderung in der Primärversorgung, Messung personaler und organisationaler Gesundheitskompetenz und Anreize für Gesundheitsförderung in Gesundheitseinrichtungen vorgestellt. Langjährige Wegbegleiter/-innen und Kooperationspartner/-innen hatten im Rahmen der Veranstaltung ihre Perspektive und ihre Erwartungen dazu eingebracht.

Ein Blilck zurück und in die Zukunft - Arbeitsprogramm 2019-23

Grußbotschaften (YouTube) 
Mit Klick auf nachfolgende Links verlassen Sie die Website der Gesundheit Österreich GmbH. Unsere Datenschutzbestimmungen finden daher keine Anwendung mehr.

Programm Festakt

Foto v.l.n.r.
Generaldirektor Dr. Josef Probst, Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
Dr.in Christina Dietscher, Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
Dr. Peter Nowak, Gesundheit Österreich GmbH
Medizinische Direktor Dr. Michael Binder, Wiener Krankenanstaltenverbund
Mag.a Dr.in Brigitte Zarfl, Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
Prof. i.R. Dr. Jürgen Pelikan, Gesundheit Österreich GmbH
Präsidentin Maria Grander, Selbsthilfe Tirol, Dachverband der Tiroler Selbsthilfevereine und -gruppen im Gesundheits- und Sozialbereich
Geschäftsführer a.o. Univ.-Prof. Dr. Herwig Ostermann, Gesundheit Österreich GmbH