Daniela Rojatz

Daniela Rojatz

 

Mag.a Dr.in Daniela Rojatz

Gesundheit und Gesellschaft
wissenschaftliche Mitarbeiterin

+43 1 515 61-318
daniela.rojatz@goeg.at

 

Daniela Rojatz ist Soziologin. Sie war u. a. Studienassistentin am Institut für Soziologie der Universität Wien sowie Junior Researcherin am Ludwig Boltzmann Institut Health Promotion Research.

Seit März 2016 arbeitet sie an der GÖG als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin in den Abteilungen Gesundheit und Gesellschaft sowie Psychosoziale Gesundheit. Seit Herbst 2017 ist sie auch Mitarbeiterin von ÖKUSS, der österreichischen Kompetenz- und Servicestelle für Selbsthilfe, und hier für die Bereiche Kapazitätsentwicklung und Wissensmanagement zuständig. 
Derzeit arbeitet sie u. a. zu den Themenbereichen Gesundheitsförderung, Prävention und Gesundheitskompetenz in der Primärversorgung, kollektive Patientenbeteiligung und Unterstützung von bundesweit tätigen Selbsthilfeorganisationen. 

Arbeitsschwerpunkte/Forschungsinteressen
Gesundheitsförderung, kollektive Patientenbeteiligung, Selbsthilfeforschung, qualitative Forschungsmethoden, Competence Centre for Health Promotion in Hospitals and Health Care

» Zurück zur Übersicht