Daniela Antony

Daniela Antony

 

Mag.a (FH) Daniela Antony

Gesundheit, Gesellschaft und Chancengerechtigkeit
Health Expert

+43 1 515 61-305
daniela.antony@goeg.at

 

Daniela Antony (vormals Pertl) arbeitet seit 2007 als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin an der Gesundheit Österreich. Sie verfügt über fundiertes methodisches Wissen in den Bereichen Health Technology Assessment (HTA), evidenzbasierte Medizin und evidenzbasierte Public Health und führt entsprechende nationale und internationale Projekte durch, zum Beispiel im Bereich der Frauen- und Gendergesundheit sowie zum Screening von Krebserkrankungen. Des Weiteren engagiert sie sich zum Thema gesundheitliche Chancengerechtigkeit und unterstützt die Arbeiten des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen. Als Teil des internen Literaturservice unterstützt sie Kolleginnen und Kollegen bei der systematischen Literatursuche in internationalen Datenbanken.

Arbeitsschwerpunkte/Forschungsinteressen
Frauen- und Gendergesundheit, Frühe Hilfen, Screening von Krebserkrankungen, systematische Literatursuchen in internationalen Datenbanken

» Zurück zur Übersicht