Rehabilitationsplan 2020 - Methodenentwicklung

Auftraggeber: HVB
Laufzeit: Jänner 2019 bis Dezember 2019
Ansprechperson GÖG: Daniela Reiter, Sarah Ivansits

Im Zuge dieses Projekts werden unter Einbeziehung von Sozialversicherungsträgern, von Vertreterinnen-/Vertretern zum einen der Bundesländer und zum anderen des BMASGK aktuell bestehende methodische und datentechnische Defizite der bisherigen stationären und ambulanten Rehabilitationsplanung aufgezeigt. Darauf aufbauend werden Lösungsvorschläge sowie Perspektiven zur Weiterentwicklung der bestehenden Datengrundlagen und Methoden erarbeitet. Ziel ist eine einvernehmliche Festlegung der in einem zukünftigen »Rehabilitationsplan 2020« zu verwendenden Datengrundlagen und anzuwendenden Methoden.