Österreichischer Rehabilitationskompass

Auftraggeber: BMASGK, HVB
Laufzeit: kontinuierliches Projekt
Ansprechpersonen GÖG: Elisabeth Pochobradsky, Daniela Reiter

Der Rehabilitationsbereich ist ein wichtiges Element im Rahmen einer integrierten Gesundheitsversorgung. Informationen in diesem Bereich sind sowohl für Patientinnen/Patienten, Angehörige, Gesundheitsberufe als auch für die breite Öffentlichkeit von Bedeutung.

Der Rehabilitationskompass ist ein elektronisches Verzeichnis im Internet, das bis zum Jahr 2017 Informationen zur Organisation, zum medizinischen Angebot und zur Ausstattung der stationären Rehabilitationseinrichtungen geboten hat. Im Jahr 2017 wurden im Rahmen eines Zusatzauftrags des Hauptverbands der österreichischen Sozialversicherungsträger die Einrichtungen für stationäre Kinder- und Jugendlichen-Rehabilitation sowie die Einrichtungen für ambulante Erwachsenen-Rehabilitation der Phase II in den Österreichischen Rehabilitationskompass mitaufgenommen. Ergänzend werden allgemeine Informationen und die aktuellen Formulare für den Rehabilitationsbereich bereitgestellt. Im Zuge dieser Arbeiten wurde auch das Design des Österreichischen Rehabilitationskompasses modernisiert und in Hinblick auf die Nutzung mit mobilen Endgeräten adaptiert.

Inhalte und Terminologie werden laufend mit dem jeweils gültigen Rehabilitationsplan (derzeit Rehabilitationsplan 2016) harmonisiert. Die Informationen von Seiten der Rehabilitations­einrichtungen werden einmal jährlich bzw. bei Bedarf laufend von diesen selbst aktualisiert und seitens der Gesundheit Österreich GmbH und den Sozialversicherungsträgern validiert.

Weiterlesen:
Österreichischer Rehabilitationskompass