Nationale Kontaktstelle Patientenmobilität

Auftraggeber: BMSGPK
Laufzeit: seit 2013 kontinuierliches Projekt
Ansprechperson GÖG: Eva Leuprecht

Die Gesundheit Österreich GmbH ist mit dem Betrieb der Nationalen Kontaktstelle für grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung nach dem EU-Patientenmobilitätsgesetz beauftragt. In diesem Kontext beantwortet die GÖG primär E-Mail-Anfragen und sorgt für aktuelle Informationen zum Themenkreis Patientenmobilität im Gesundheitsportal www.gesundheit.gv.at.

Im Jahr 2019 wurden 200 E-Mail-Anfragen beantwortet. Auf die Texte im Gesundheitsportal wurde insgesamt mehr als 30.000-mal zugegriffen. Der Großteil der Zugriffe (etwa 20.700) betrifft die deutschsprachigen Seiten, die englischsprachigen Texte wurden etwa 9.300-mal aufgerufen.

Neben der Beantwortung von E-Mail-Anfragen und der Betreuung der Texte im Gesundheitsportal netzwerkt die Nationale Kontaktstelle mit anderen nationalen Kontaktstellen und der Europäischen Kommission sowie mit nationalen Kompetenzstellen und Gesundheitsdienstleistern.

Weiterlesen:

Kontaktstelle Patientenmobilität

Information in deutscher Sprache
Information in englischer Sprache