22. ONGKG-Konferenz. Die digitale Revolution im Gesundheitswesen: Chancen und Herausforderungen für Gesundheitsförderung

Beginn der Veranstaltung
23.11.2017 13:00 Uhr
Ende der Veranstaltung
24.11.2017 13:30 Uhr
Veranstaltungsort
Klinikum Wels-Grieskirchen
Titelbild 22. ONGKG-Konferenz 2017

Was bedeutet die Digitalisierung für die Praxis von Krankenbehandlung und insbesondere für Gesundheitsförderung in Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen? Diese Frage steht im Mittelpunkt der diesjährigen ONGKG-Konferenz. Immer mehr finden Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) Einzug in unterschiedliche Lebensbereiche und verändern damit nicht nur die Gesellschaft generell, sondern auch die Arbeitswelt und das Gesundheitswesen. Nicht zuletzt hat die strategische Förderung der Europäischen Union (EU) im Rahmen des »E-Health Action Plan 2012-2020« zur Stärkung der Digitalisierung im Gesundheitswesen in Europa beigetragen.

Vorträge renommierter Expertinnen und Experten sowie spannende Podiumsdiskussionen werden sich diesem Thema im Rahmen der 22. ONGKG-Konferenz von 23. bis 24. November 2017 im Klinikum Wels-Grieskirchen widmen.

Nutzen Sie die Chance, auch von Ihren Aktivitäten zu diesen und allen weiteren Aspekten von Gesundheitsförderung in Gesundheitseinrichtungen (z.B. Gesundheitsförderung für Patientinnen/Patienten, BGF, gesundheitsförderliche Bewegung, psychische Gesundheit, Tabakfreie Gesundheitseinrichtungen, Baby-friendly Hospitals,…) zu berichten und reichen Sie Ihren Beitrag bis zum 13. Oktober 2017 unter http://www.ongkg.at/konferenzen/beitragseinreichung.html ein!

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Astrid Loidolt unter ongkg@ongkg.at oder +43 1 51561 380.