Gute Gesundheitsinformation

Auftraggeberin: BGA
Laufzeit: fortlaufend seit 2018
Ansprechperson GÖG: Edith Flaschberger

Die Österreichische Plattform Gesundheitskompetenz (ÖPGK) möchte die Gesundheitskompetenz der österreichischen Bevölkerung auf individueller wie auf systemischer Ebene erhöhen. Dabei wurden mehrere Schwerpunkte gegründet, die sich auf spezifische Teilbereiche zur Steigerung von Gesundheitskompetenz konzentrieren. Der Schwerpunkt Gute Gesundheitsinformation (GGI) fokussiert auf Informationen, die medial vermittelt werden: in analoger Weise (z. B. mittels Broschüren, Flyern und Zeitungsartikeln) und audiovisuell bzw. digital (z. B. Videos, Website-Texte). Die wichtigsten Elemente von Guter Gesundheitsinformation sind Evidenzbasierung, Transparenz/Unabhängigkeit und Nutzergruppenorientierung. Letzteres bezieht sich auf die Verständlichkeit und Anschlussfähigkeit von Informationen sowie von Design und Format ihrer Aufbereitung an die jeweilige Nutzergruppe. 

Im Schwerpunkt "Gute Gesundheitsinformation" (GGI) der Österreichischen Plattform Gesundheitskompetenz wurde 2021 ein Fokus auf Zielgruppenbeteiligung bei der Erstellung von Gesundheitsinformationen gelegt. Um diesen Aspekt von GGI zu stärken, wurde ein Factsheet erarbeitet, das das Thema vorstellt und praktische Tipps im Umgang mit der Beteiligung von Zielgruppen bei der Erstellung von GGI gibt. 

Weiterlesen:
ÖPGK/ Gute Gesundheitsinformation Österreich