Sabine Weißenhofer

Sabine Weißenhofer

 

Mag.a (FH) Sabine Weißenhofer, MPH

Qualitätsmanagement und Patientensicherheit
wissenschaftliche Mitarbeiterin

+43 1 515 61-226
sabine.weissenhofer@goeg.at

 

Sabine Weißenhofer hat Abschlüsse in Gesundheitsmanagement und Public Health. Sie war im Competence Center Integrierte Versorgung der österreichischen Sozialversicherung tätig und sammelte davor Erfahrungen in den Programmen Gesunde Bewegung und Gesunde Gemeinde sowie im Bereich Versorgungsforschung. Seit 2014 arbeitet Sie an der GÖG als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin in der Abteilung Qualitätsmanagement und Patientensicherheit. 

Derzeit ist sie in verschiedene Projekte zum Themenbereich integrierte Versorgung, in die Evaluation des österreichischen Brustkrebs-Früherkennungsprogramms sowie in Analysen und Berichterstattung des Bereichs Qualität involviert. 

Arbeitsschwerpunkte/Forschungsinteressen
Integrierte Versorgung, Public Health, Gesundheitskompetenz, Evaluationsstudien, Evidenzsynthese und Entscheidungsanalyse

» Zurück zur Übersicht