Lena Lepuschütz

Lena Lepuschütz

 

Lena Lepuschütz, MPhil, MBA

Gesundheitsökonomie und -systemanalyse
wissenschaftliche Mitarbeiterin

+43 1 515 61-346
lena.lepuschuetz@goeg.at

 

Lena Lepuschütz ist Volkswirtin mit Forschungsschwerpunkten in Gesundheitssystemreformen sowie Finanzierungs- und Honorierungsstrukturen. Sie ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektleiterin in der Abteilung Gesundheitsökonomie und -systemanalyse der GÖG sowie als Lehrende für Gesundheitsökonomie an der IMC Fachhochschule Krems tätig. 

Lena Lepuschütz verfügt über einen Bachelor in Volkswirtschaft, Politik und Internationale Studien der Universität Warwick, einen Master in Volkswirtschaft der Universität Oxford sowie einen MBA der Wirtschaftsuniversität Wien. Vor ihrer Tätigkeit an der GÖG war sie für die Weltbank in operativen und analytischen Projekten, hauptsächlich in Ostasien und im pazifischen Raum, tätig.

Arbeitsschwerpunkte/Forschungsinteressen
Gesundheitsökonomie, Gesundheitssystemanalyse und Gesundheitspolitik, Finanzierung des Gesundheitssystems, Evaluationsstudien und quantitative Forschungsmethoden, Umsetzungs- und Entscheidungsunterstützung, Projektmanagement, internationale Projekte

» Zurück zur Übersicht