Netzwerktreffen der Österreichischen Plattform Gesundheitskompetenz

Beginn der Veranstaltung
28.06.2019 10:00 Uhr
Ende der Veranstaltung
28.06.2019 14:30 Uhr
Veranstaltungsort
Gesundheit Österreich GmbH, Eingang Biberstraße 20, 1010 Wien

Die Schwerpunkte der ÖPGK gemeinsam weiterentwickeln 

Vernetzung gelingt immer noch am besten im persönlichen Gespräch. Um die Zielsetzungen des Gesundheitsziels 3 „Die Gesundheitskompetenz der Bevölkerung stärken“ zu verwirklichen, übernimmt die ÖPGK unterschiedliche Aufgaben. Zu diesen zählen unter anderem die Förderung der Vernetzung und Zusammenarbeit, mit dem Ziel eine „Community of Practice“ zur langfristigen Entwicklung von Gesundheitskompetenz in Österreich zu etablieren. In diesem Zusammenhang wurden bereits frühzeitig Netzwerke innerhalb der ÖPGK – wie beispielsweise das ÖPGK-Netzwerk Gesprächsqualität – als neue Diskursräume etabliert. Diese unterstützen neben einem fachlichen Erfahrungsaustausch auf hohem Niveau auch die koordinierte Zusammenarbeit und das gemeinsame Lernen und leisten dadurch einen wesentlichen Beitrag zur effizienten und praktischen Umsetzung von Maßnahmen.

Seitens der Netzwerkpartner/-innen wurde verstärkt der Wunsch nach einem gemeinsamen, schwerpunktübergreifenden Austauschtreffen auf Expertenebene zur Weiterentwicklung und Intensivierung bestehender Synergien vorgeschlagen. Im Zuge dieses ersten übergreifenden ÖPGK-Netzwerktreffens sollen daher das Kennenlernen der Netzwerkpartner/-innen, die Präsentation der aktuellen Arbeitsfortschritte der Schwerpunkte, der intensive Erfahrungsaustausch zu bestehenden oder geplanten Umsetzungsmaßnahmen und Überlegungen zur Weiterentwicklung und stärkeren Kooperation stehen.

Das Programm

Aufgrund der beschränkten Teilnehmeranzahl bitten wir Sie um Ihre Anmeldung inkl. Bekanntgabe, an welchen Workshops Sie teilnehmen möchten, unter: oepgk@goeg.at

Wir möchten Sie darüber informieren, dass bei dieser Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen gemacht werden. Für den Fall, dass Sie nicht abgelichtet werden möchten, bitten wir Sie uns per E-Mail (oepgk@goeg.at) bzw. unsere Mitarbeiter/-innen vor Ort zu kontaktieren.

Für Fragen steht Ihnen das Team der Koordinationsstelle gerne jederzeit zur Verfügung.