Eva-Maria Kernstock

Eva-Maria Kernstock

 

Eva-Maria Kernstock, MPH

Bundesinstitut für Qualität im Gesundheitswesen (BIQG)
Geschäftsbereichsleiterin

+43 1 515 61-282
eva.kernstock@goeg.at

 

Eva-Maria Kernstock ist Master of Public Health, hat ein Teilstudium der Humanmedizin und der Soziologie absolviert, ist diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin und Absolventin eines Managementlehrgangs der St. Gallener Business School. Sie baute in einem Wiener Krankenhaus Diabetesschulung auf und war aktiv in das Etablieren eines krankenhausweiten Qualitätsmanagements involviert. Von 2001 bis 2005  brachte sie ihre Erfahrung als beratende Expertin für Qualität im Gesundheitswesen in die Strukturkommission des Bundes ein. Von 2005 bis 2007 unterstützte sie den Aufbau der Abteilung für Gesundheitspolitik und Prävention in der Wiener Gebietskrankenkasse. 

Seit 2007 ist Eva-Maria Kernstock an der Gesundheit Österreich GmbH tätig, baute das Bundesinstitut für Qualität im Gesundheitswesen (BIQG) auf, das sie von 2009-17 und wiederum ab 2020 leitet. Sie ist Mitglied der Geschäftsleitung der GÖG, leitet die Abteilung für Qualitätsmanagement und Patientensicherheit und koordiniert die Arbeiten zur Zielsteuerung-Gesundheit.

Arbeitsschwerpunkte/Forschungsinteressen
Strategieentwicklung, Qualitätsentwicklung, Umsetzungs- und Entscheidungsunterstützung, Qualitäts-/Risikomanagement, integrierte Versorgung, Public Health

» Zurück zur Übersicht