Sabine Pleschberger

Sabine Pleschberger

 

Priv. Doz.in Dr.in Sabine Pleschberger, MPH

Gesundheitsberufe
Abteilungsleiterin

+43 1 515 61-155
sabine.pleschberger@goeg.at

 

Sabine Pleschberger ist Sozial-, Pflege und Gesundheitswissenschaftlerin mit einem beruflichen Hintergrund in der Gesundheits- und Krankenpflege. Seit Sommer 2017 ist sie im Geschäftsbereich ÖBIG an der GÖG tätig, seit Jänner 2018 als Leiterin der Abteilung Gesundheitsberufe. Sie habilitierte sich am Institut für Palliative Care und Organisationsethik der Interdisziplinären Fakultät der Universität Klagenfurt in Wien (iff) und war im Anschluss daran berufene Professorin an zwei österreichischen Privatuniversitäten.

Ihre Erfahrungen in Forschung und Lehre sowie ihre Publikationstätigkeit sind an folgenden thematischen Schwerpunkten ausgerichtet: Berufsentwicklung und Qualifizierung in Gesundheitsberufen; historische und konzeptionelle Entwicklung von Hospizarbeit und Palliative Care, Pflege und Versorgung im Alter mit Schwerpunkt auf häuslicher Versorgung und Fragen der integrierten Versorgung; Ethik in Forschung und Pflege; qualitative Forschungsmethodik & Besonderheiten der Forschung mit vulnerablen Gruppen; Evaluationsforschung und transdisziplinäre Forschungsmethodik.

Sabine Pleschberger ist in zahlreichen einschlägigen Gremien und wissenschaftlichen Fachgesellschaften engagiert, z. B. im Beirat für Altersmedizin des BMASGK, im wissenschaftlichen Beirat des Deutschen Hospiz- und Palliativverbandes (DHPV) und als Vorstandsmitglied der Österreichischen Plattform für Interdisziplinäre Alternsfragen (ÖPIA). Sie ist regelmäßig als Gutachterin für nationale und internationalen Fachzeitschriften, Kongresse und Ausschreibungen tätig.

Arbeitsschwerpunkte/Forschungsinteressen
Hospiz- und Palliative Care, Pflegewissenschaft, Long-term care, Gesundheitsberufe, Altern, nutzerorientierte Versorgungsforschung, qualitative Forschungsmethoden

» Zurück zur Übersicht