Qualitätsstandard Frühe Hilfen

Zur Orientierung für die bestehenden Frühe-Hilfen-Netzwerke sowie für deren weiteren Ausbau wurde vom Nationalen Zentrum Frühe Hilfen (NZFH.at) an der GÖG unter Einbindung von Frühe-Hilfen-Koordinatorinnen und -Koordinatoren und Projektgremien ein Qualitätsstandard erarbeitet und einem Stellungnahmeverfahren unterzogen. Der Qualitätsstandard Frühe Hilfen definiert Anforderungen für neun Kriterien der Strukturqualität und acht Kriterien der Prozessqualität und hat vorerst ausschließlich empfehlenden Charakter.

Qualitätsstandard