Koordinationsstelle Psychotherapieforschung

Auftraggeber: BMASGK
Laufzeit: kontinuierliches Projekt
Ansprechperson GÖG: Daniela Kern

Die vor dem Hintergrund der Qualitätssicherungsziele des Psychotherapiebeirats (vgl. §§ 20–22 Psychotherapiegesetz) an der GÖG eingerichtete Koordinationsstelle Psychotherapieforschung ist eine zentrale Wissens- und Informationsplattform für die interessierte Fachöffentlichkeit. Die Koordinationsstelle unterstützt die wissenschaftliche Tätigkeit anerkannter Einrichtungen für das Fachspezifikum. Die Vernetzung mit der Society of Psychotherapy Research (SPR country coordination support) garantiert die internationale Anbindung der Koordinationsstelle.

Im Jahr 2017 finalisierte die GÖG den Leitfaden zur Förderung von Wissenschaft und Forschung in der psychotherapeutischen Ausbildung, der im Jahr 2018 der Fachöffentlichkeit und verschiedenen Gremien des BMASGK vorgestellt wurde. Zur Umsetzung dieser Empfehlungen in den Ausbildungseinrichtungen wurden unterschiedliche Fördermaßnahmen gesetzt (Workshops, Newsletter). Öffentlichkeitsarbeit, die Wartung einer Datenbank für Psychotherapieforschungsprojekte und die Einrichtung eines gemeinsamen passwortgeschützten Web-Bereichs ergänzten die Arbeiten.

Weiterlesen:

Praxisorientierte Psychotherapieforschung. Leitfaden zur Förderung von Wissenschaft und Forschung in der psychotherapeutischen Ausbildung

Praxisorientierte Psychotherapieforschung. Verfahrensübergreifende, patientenorientierte Aspekte und Kompetenzentwicklung. Tagungsband zur wissenschaftlichen Fachtagung 2014

Psychotherapieforschung. Wissenschaftliche Beratung und Vernetzung. Tagungsband zum Workshop 2012