Psychoonkologische Versorgung

Ein Ziel des nationalen Krebsrahmenprogramms ist es, Krebspatientinnen und -patienten, ihren Angehörigen sowie Personen mit einem erhöhten Krebsrisiko eine psychoonkologische Betreuung anzubieten. Als erster Schritt dazu wurde von der GÖG das aktuelle Versorgungsangebot in Österreich beschrieben. Die Primärdaten wurden in Akutkrankenhäusern, Rehabilitationszentren sowie bei den Fachgesellschaften und Qualifizierungslehrgängen erhoben

Ergebnisbericht - Psychoonkologie in Österreich