Outcome-Messung im Gesundheitswesen

Im Rahmen der Zielsteuerung-Gesundheit wurde eine systematische Outcome-Messung konzipiert, um Ergebnisse im Gesundheitswesen vergleichbar zu machen und analysieren zu können. Unter der wissenschaft­lichen Begleitung der GÖG entwickelten Bund, Länder und Sozialversicherung ein Mess- und Vergleichskonzept, das nun im wissenschaftlichen Ergebnisbericht "Detailanalysen relevanter Outcomes im Gesundheitswesen" publiziert wurde. Es handelt sich dabei bereits um den zweiten Baseline-Bericht im Rahmen der Zielsteuerung-Gesundheit, der wesentliche Grundlagen für die Entscheidungsträger liefert.

Detailanalyse relevanter Outcomes im Gesundheitswesen