Musiktherapie in der Krebsbehandlung

Der "Themen-Check Medizin" des deutschen Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) bearbeitet Fragen der Bevölkerung zur Bewertung von medizinischen Verfahren und Technologien mit Hilfe von Health Technology Assessments. Das erste Berichtsprotokoll behandelt die Frage, ob eine begleitende Musiktherapie für Patientinnen und Patienten mit Krebs zu besseren Behandlungsergebnissen führt. Der HTA-Bericht wird von der GÖG und externen Expertinnen und Experten auf Basis der Methodik des IQWiG, das als Herausgeber auftritt, erstellt. Die Veröffentlichung des Basisberichts ist für das letzte Quartal 2018 vorgesehen.

ThemenCheck Medizin:
Bericht
Pressemeldung