Mission

Als österreichisches Public Health Institut für Gesundheitsförderung, Qualität, Planung und Forschung tragen wir dazu bei, die Gesundheit der Bevölkerung zu verbessern und das Gesundheitswesen zu evaluieren, zu sichern und zu optimieren.

Qualität, Effektivität und Effizienz im Gesundheitswesen sind unsere zentralen Themen. Unsere Kernaufgabe ist dabei die methodensichere und evidenzbasierte Entwicklung handlungsorientierter und politikrelevanter Entscheidungsgrundlagen für die Planung und Steuerung des Gesundheitssystems.

Wir setzen uns dafür ein, dass Gesundheitsförderung und Prävention in Österreich in allen Politik- und Gesellschaftsbereichen verankert und mit der Krankenbehandlung abgestimmt werden.

Wir liefern systematisch erstellte Datengrundlagen, Auswertungen und Wissen als Grundlage für informierte Entscheidungen. Dazu betreiben wir eine qualifizierte Beobachtung des Gesundheitssystems und der die Gesundheit der Bevölkerung beeinflussenden Determinanten.

Indem wir vernetzen, moderieren, informieren und bewusstmachen, bewähren wir uns als kommunikative Drehscheibe im Gesundheitswesen. Damit verbinden wir Wissen mit Handeln.

Unsere wichtigsten Stärken sind die Kompetenz, die Qualifikation und das persönliche Engagement der Beschäftigten sowie Methodenkompetenz und -sicherheit in der Datenanalyse.

Wir arbeiten sowohl im wissenschaftlichen Bereich als auch im Beratungsbereich vorrangig in strategischen Kooperationen und Partnerschaften. Dadurch sind wir etablierte aktive Partner in nationalen und internationalen Beratungs-, Wissens- und Forschungsnetzwerken.