Frühe Hilfen: Zahlen, Daten und Fakten 2016

Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH.at) an der GÖG präsentierte die Jahresauswertung 2016 der FRÜDOK, der einheitlichen Dokumentation der regionalen Frühe-Hilfen-Netzwerke. Die Angebote der Frühe-Hilfen-Netzwerke werden immer stärker in Anspruch genommen und die Familien sehr früh erreicht – oft schon während der Schwangerschaft oder bald nach der Geburt. Begleitung nehmen Familien quer durch alle Bevölkerungsgruppen in Anspruch, besonders gut erreicht werden sozial benachteiligte Gruppen.

FRÜDOK-Jahresbericht 2016