Evaluierung der Frühen Hilfen

Die Umsetzung der Frühen Hilfen von 2015 bis Frühjahr 2017 wurde durch zwei externe Evaluationen begleitet, eine galt dem Strukturaufbau, die andere dem Nutzen für die Familien. Die Evaluatoren kamen zu dem Schluss, dass Frühe Hilfen einen messbaren Beitrag zur Förderung der gesundheitlichen Chancengerechtigkeit leisten und der Netzwerkaufbau sowie die Begleitung durch das Nationale Zentrum an der GÖG die gesteckten Ziele erreicht haben.

Frühe Hilfen: Evaluation Nutzen

Frühe Hilfen: Evaluation Struktur