Drogenbericht 2017

Einen Überblick über aktuelle Entwicklungen der politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen, die epidemiologische Situation sowie über Maßnahmen der Nachfragereduktion bietet der Drogenbericht 2017. Er zeigt, dass die Zahl der Einsteigerinnen und Einsteiger in den risikoreichen Opioidkonsum weiter rückläufig ist, während die Zahl der drogenbezogenen Todesfälle wieder leicht anstieg. Hervorzuheben ist das Maßnahmenpaket 2017 zur Qualitätssicherung und Sicherheit in der Opioid-Substitutionsbehandlung, das sowohl eine Behandlungsleitlinie als auch Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen umfasst.

Bericht zur Drogensituation 2017