Festlegung Berufsgruppen, Kompetenzprofile

Auftraggeber: BMGF (jetzt: BMASGK)
Laufzeit: September 2014 bis Dezember 2017 im Rahmen der Zielsteuerung-Gesundheit
Ansprechperson GÖG: Ingrid Rottenhofer, Regina Aistleithner

Gemäß operativem Ziel 6.3.1. im Bundes-Zielsteuerungsvertrag (2013) sind Kompetenzprofile und Rahmenbedingungen für die relevanten Berufsgruppen auf Basis definierter Versorgungsaufträge weiterzuentwickeln, um in der Folge Ausbildungs- und laufende Fortbildungsangebote daran zu orientieren. Der Maßnahme 1 entsprechend wurden 2014 die vorrangig zu behandelnden Berufs-gruppen auf Basis der definierten Versorgungsaufträge und Rollen festgelegt. Gemäß dem Primär-versorgungskonzept sind es die im Kernteam tätigen Berufsgruppen Ärzte/Ärztinnen für Allge-meinmedizin, der gehobene Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege sowie die Ordinations-assistenten und Ordinationsassistentinnen.

Es wurden in Abstimmung mit Gremien der Zielsteuerung-Gesundheit sowie definierten Entschei-dungsträgern befugnisorientierte Kompetenzprofile für die genannten Berufsgruppen erarbeitet. Maßnahme 3 fordert die Anpassung bestehender Curricula an die entwickelten Kompetenzprofile der vorrangig zu behandelnden Berufsgruppen. Dazu nahm die GÖG als Vorarbeit zur Diskussion in der Projektgruppe einen systematischen Vergleich von Curricula und Lehrplänen von Aus- und Weiterbildungen für die Berufsgruppen Ärztin für Allgemeinmedizin / Arzt für Allgemeinmedizin, gehobener Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege sowie Ordinationsassistenz in Hinblick auf primärversorgungsrelevante Themen vor und erstellte einen diesbezüglichen Bericht.